Leitlinien

Unsere Leitlinien

Ein Kind ist für uns - symbolisch gesehen - kunterbunt wie ein Regenbogen.
Es leuchtet in den schönsten Farben – es ist einzigartig und unvergleichlich.

Um diese Einzigartigkeit zu erhalten, ist es unser tägliches Ziel, einen Gang zurückzuschalten. Die Kinder bekommen die Gelegenheit, sich in Ruhe auf jeden Tag neu einzulassen. Es werden keine Leistungen gefordert oder gar verglichen. Ganz entspannt und ohne Druck können die Kinder sich selbst und ihre Welt entdecken – einfach aus Neugier und Begeisterung an der Sache und der Freude am Lernen.

Es gibt in unserer Kinderkrippe kein richtig und kein falsch, sondern nur ein hier und ein jetzt. Wir begegnen den Kindern jeden Tag auf Augenhöhe und begleiten alle wertschätzend und liebevoll.

Wir experimentieren, forschen, entdecken, staunen, singen, tanzen, lachen und sind offen für alles Neue. Gemeinsam erobern wir die Welt mit allen Sinnen.

Für uns ist es selbstverständlich, jedes Kind ohne Vorurteile und mit all seinen Fähigkeiten und Wesenszügen wahr- und anzunehmen.

Wir dürfen mit den Kindern jeden Tag viele kleine Sensationen erleben, weil wir allen in der Gruppe Vertrauen, Sicherheit, Verlässlichkeit und Zutrauen vermitteln und jedem Respekt entgegenbringen.

Es gibt für uns nichts Wichtigeres, als mit Freude, Geduld und Einfühlungsvermögen, am gemeinsamen täglichen Geschehen mitmachen zu können, aufmerksam zu sein, genau hinzusehen und gut zuzuhören.

Ein Tag in der „EMU Welt“


Unser Tagesablauf ist individuell und auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet.

Ab 07:00 gibt es ganz viel Zeit fürs

Ankommen und Willkommen sein
Orientieren Spielen
Bewegen Singen Tanzen
Imbiss am Vormittag
Spielen
Aktivitäten im Freien
oder in der Gruppe
Mittagessen
Ruhezeit
Orientieren Spielen
Bewegen Singen Tanzen
Imbiss am Nachmittag
Aktivitäten im Freien
oder in der Gruppe
Nach Hause gehen